1. Adventssontag, 1.12.2013, 11 Uhr 30

Musici Sancti Spiritus

"Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken,
das tut alles im Namen Jesu"

Den Anfang des Programms der "Musici Sancti spiritus" macht die gleichnamige Kantate von Dietrich Buxtehude (1635 - 1707) für Chor, Solisten und Streicher. Das berühmte Weihnachtskonzert - "fatto per la notte di natale" - für Streichorchester von Arcangelo Corelli (1653 - 1730) steht dann im Zentrum des Konzerts. Die ersten 5 kleinen Sätze dieses Concertos bestechen durch ihre schnellen Wechsel von verschiedenen Tempi und Stimmungen, um dann im längeren 6. Satz, einem Pastorale, in die Ankunft der Hirten an der Krippe zu münden.
Umrahmt wird das "Weihnachtskonzert" von adventlicher Musik von Joan Cererols (1618 - 1680), dessen "Serafin que con dulce armonia" für Vokalensemble und Orgel in vielen späteren Kompositionen zitiert wird.
Den Abschluss des Konzerts bilden Felix Mendelssohn-Bartholdys (1809 - 1847) achtstimmige Motette "Im Advent" sowie der vierstimmige Satz "Cradle Hymn" von Isaac Watts (1674 - 1748).

Unter der Leitung von Diego Kauffmann musizieren:
Bernhard Adam, Lisa Baumann, Tobias Cieslik, Claudia Egger, Franziska Gamringer, Silvia Hohenester, Antonia Kauffmann, Simon Lindner, Ramona Ludolfinger, Ferdinand, Johanna und Valentin Lutter, Johannes Malotta, Maike Neuling, Katharina Pichlmeier, Sophie Strasser, Dominika Waniewski, Gabriela Wypior

FRE HCG Logo 250