1. Adventssonntag, 2.12.2012, 11 Uhr 30

"Wachet auf, ruft uns die Stimme"
Musici Sancti Spiritus
Am Anfang des Konzertes der "Musici Sancti Spiritus" unter der Leitung von Diego Kauffmann steht die siebenstimmige Motette "Wachet auf, ruft uns die Stimme" von Michael Praetorius. Verschiedene Vertonungen des bekannten Weihnachtsliedes "Es ist ein Ros' entsprungen" von der Renaissance bis in die Moderne und das Christmascarol "In The Bleak Midwinter" von Gustav Holt komplettieren den ersten Teil des Konzertes.
Das Instrumentalensemble musiziert eine viersätzige Sinfonia von Tomaso Albinoni und das meditative "Andante festivo" von Jean Sibelius.
Neben kleineren Chorsätzen beschließt die Fantasie über vier Christmascarols "Christmas Day" von Gustav Holst für Vokalensemble, Solisten und Orgel das Konzert.

0 400x289 images stories musici sancti spiritus 4c w600 h1000
Bild musici sancti spiritus
Diego Kauffmann hat 2007 die Leitung der "Musici Sancti Spiritus" von Fred Stimmelmayr übernommen. Von Anfang an setzte sich das Ensemble aus jungen Landshuter Sängern und Instrumentalisten (größtenteils Schülern des Hans-Carossa-Gymnasiums) zusammen. Seit 2007 treten die Musici Sancti Spiritus mit zwei Konzertprojekten (im Frühjahr und Advent) an die Öffentlichkeit. Das Repertoire umfasst geistliche und weltliche A-cappella-Chormusik von der Renaissance bis in die Gegenwart sowie Kammermusik aus dem Barock. 2010 wurde die von Alexander Fischerauer eigens für die "Musici Sancti Spiritus" komponierte "Oedipus-Ouvertüre" uraufgeführt.Am 1. Adventssonntag musizieren unter der Leitung von Diego Kauffmann:
Bernhard Adam, Lisa Baumann, Tobias Cieslik, Franziska Gamringer, Antonia Kauffmann, Isabella Kohl, Simon Lindner, Ramona Ludolfinger, Johanna, Ferdinand und Valentin Lutter, Johannes Malotta, Dominika Waniewsky, Claudia und Gabriela Wypior.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

FRE HCG Logo 250