SAMSTAG, 17. DEZEMBER, 18 UHR

4. KONZERT ZUM KRIPPENWEG

"Um Christi Geburt"

Auf dem Programm des 4. Konzerts zum Krippenweg in der Heilig Kreuzkirche am Samstag, 17. 12. 2011, 18 Uhr, stehen Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Soler, Domenico Cimarosa, Peter Cornelius u.a..
Es sind von einem Knabensopran gesungene Liedsätze darunter, die zur vertrauten "Musik um Christi Geburt" gehören wie "Ich steh an Deiner Krippen hier" (J.S. Bach), "Erwach, frohlocke, o Tochter von Zion" (G. F. Händel), "Drei Könige wandern aus Morgenland" (P. Cornelius). Orgel und Cembalo werden nicht nur als Begleitinstrumente, sondern auch konzertant zu hören sein: im Concerto für Orgel und Cembalo von Antonio Soler, einem Pastorale von J. S. Bach und W. A. Mozarts Variationen über ein "Weihnachtslied". Eine Meditation für Sopransaxofon und Cimarosas Konzert für Oboe und Orgel fügen sich in das weihnachtliche Musizieren ein - und setzen zugleich eigene Akzente. Die Musiker haben sich auch noch einige musikalische Überraschungen ausgedacht.

Es musizieren: Jakob Schad (Gesang), Claudio Temporale (Sopransaxophon), Martin Bader und Simon Lindner (Orgel und Cembalo).

Wie bei allen Krippenwegkonzerten ist der Eintritt frei, Spenden sind erwünscht
.Das Konzert am Samstag, 17. Dezember 2011, beginnt um 18 Uhr!

FRE HCG Logo 250