"Herbstlicher Hoagart'n" am 23.11.2019

 

IMG 20191019 WA00031

 

"Herbstlicher Hoagart'n"

Heiteres und Besinnliches - g'sunga, g'sprocha, g'spuit

 

Es wirken mit der Postauer Dreigesang (Christa Ritzinger, Katrin Schottenloher, Agnes Schwimmbeck), Julia und Jonas Schottenloher (Gesang/Trompete), Veronika Hofer (Gitarre/Hackbrett) und (ohne Abbildung) Andreas Ritzinger (Geige), Simon Lindner (Klavier)

Der Eintrtitt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Beginn: Samstag, 23. 11. 2019, 17 Uhr

Dauer: eine gute Stunde

Ort: (Ehem.) Heilig Kreuzkirche (Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums) Freyung 630 a  Landshut

Näheres zu Programm und Ausführenden unter Menüpunkt "Veranstaltungen". Bitte, dort anklicken.

Landshuter Krippenweg 2019

 

 Musici Sancti Spiritus

Puer natus in Bethlehem

 

Musici neu

 

 Konzert zum Landshuter Krippenweg

Sonntag, 1. Dezember 2019, 11.30 Uhr

Hl. Kreuzkirche Landshut

Leitung: Diego Kauffmann


-


Eintritt frei. Spenden erwünscht.

 

 

Näheres zu Programm und Ausführenden unter Menüpunkt "Veranstaltungen". Bitte, dort anklicken.

Erinnern und Erhalten - Die Heilig Kreuzkirche in Landshut

 erinnern und erhalten titel

Unsere Publikation "Erinnern und Erhalten - Die Heilig Kreuzkirche in Landshut" ist inzwischen leider vergriffen.



asam engelskonzert


Auschnitt aus dem "Engelskonzert" (Georg Asam)

Die reich bebilderte Publikation enthält neben einer kurzen Chronik und einem Porträt unseres Fördervereins vier Aufsätze: Max Tewes, Der Neubau des Franziskanerinnen Klosters Heilig Kreuz in Landshut 1698 bis 1700 / Friedrich Bruckner, Zwischen Aufhebung und Anpassung - Die Heilig Kreuzkirche im 19. Jahrhundert oder Was ist zweckmäßig? / Hans Fischer, Georg Asam - der Maler der Fresken in der Heilig Kreuzkirche Landshut / Günther Knesch, Die Bau- und Restaurierungsarbeiten.

Heilig Kreuz in Landshut - Neues Faltblatt

Unser neues Faltblatt lag zum ersten Mal am Tag des offenen Denkmals (8.9.2019) auf. 500 Besucher kamen an diesem Tag in die Hl. Kreuzkirche.

Unser bebildertes Faltblatt informiert über die Geschichte der Hl. Kreuzkirche, ihre Architektur und künstlerische Gestaltung und über unseren Verein und seine Zielsetzungen.

In Kürze wird es auch beim Verkehrsverein, den verschiedenen städtischen Museen und an anderen, noch zu bestimmenden Orten aufliegen.

Alle Mitglieder erhalten natürlich ihr Exemplar mit dem nächsten Mitgliederbrief. Gerne schicken wir  auf Anfrage auch mehr Exemplare zu.

Bildschirmfoto 2019 09 12 um 11.00.37

 

 

FRE HCG Logo 250